Das sind die wichtigsten Dinge, die ihr über die Cannabis Clubs auf unserer Seite wissen solltet!

Natürlich gibt es Unterschiede zwischen unseren Cannabis Clubs in Barcelona, den CSC´s auf den Kanaren und in Andalusien. Die unten beschriebenen Tipps und Verhaltensregeln gelten aber für alle unsere Cannabis Clubs in ganz Spanien!

Das wichtigste zuerst, da wir unsere Cannabis Clubs, welche sich generell immer einem großen Risiko ausgesetzt sehen, wenn sie neue Mitglieder aufnehmen, schützen wollen. Und es uns, genauso wie den Cannabis Clubs selbst, verboten ist Werbung zu machen! Teilen wir euch die richtigen Namen der CSC´s auf unserer Seite erst nach erfolgreicher Bestellung einer Mitgliedschaft / Pass auf unserer Website per Email zu. Aus genannten Gründen möchten wir euch bitten die echten Namen der CSC´s auf unserer Seite bitte nicht öffentlich (z.B. Social Media) bekannt zu geben, natürlich könnt ihr gerne euren Freunden von unseren tollen Cannabis Clubs berichten aber eben bitte nur im privaten Rahmen!

 

Bitte verwechselt die Cannabis Social Clubs auf unserer Website nicht mit den Coffeeshops in Amsterdam. In Amsterdams Coffeeshops kann man einfach so reinspazieren und sein Weed oder Hash kaufen. Barcelonas Cannabis Clubs hingegen stehen nur Mitgliedern offen, die von bestehenden Mitgliedern empfohlen werden. 

 

Die Cannabis Clubs auf unserer Internetseite verkaufen kein Weed!

Natürlich bekommt ihr als Mitglied dort euer Cannabis allerdings könnt ihr aufgrund dessen das alle CSC´s mit welchen wir zusammenarbeiten, Non Profit Organisationen sind, dort nichts käuflich erwerben. Sondern für einen Unkostenbeitrag bekommen, das Wort Kaufen ist in Cannabis Social Clubs eher ungern gehört!

Bitte haltet euch niemals länger als nur irgendwie notwendig in den Bereichen vor den Cannabis Clubs auf. Das führt nur zu Ärger mit Nachbarn und Lokalen in der Straße! Lasst niemanden vor den CSC´s warten!

Es ist in keinem der CSC´s auf unserer Website gestattet mit Koffern oder sonstigen großen Gepäckstücken aufzutauchen!

Bitte bringt eure Koffer erst ins Hotel, Holidaze Home oder lasst sie einfach im Schließfach am Flughafen oder Bahnhof, bevor ihr euch auf den Weg in den Cannabis Club macht ;)

 

Unsere Cannabis Clubs sind keine Apotheken oder Dispensaries in welchen ihr einfach nur reinspaziert und direkt nach dem ihr eurer Cannabis bekommen habt wieder abhaut. Wie der Name Cannabis Social Club erahnen lässt geht es in den CSC´s auf unserer Seite auch um ein Soziales Vereinsleben. Deswegen ist es quasi Pflicht min. 15 Minuten oder wie wir sagen eine Jointlänge im Cannabis Club zu verweilen!

 

Laut Gesetz ist es in Spanien nur dann legal Cannabis zu konsumieren oder zu besitzen wenn man sich an privaten Orten, wie z.B. in einem Cannabis Club befindet. Daher möchten wir euch raten euer Weed gut zu verstauen, falls ihr es mit aus dem CSC nehmen wollt. Sollte, wo wir nicht von ausgehen, der schlimmste Fall eintreten. Das ihr kontrolliert werdet und die Polizei auch noch etwas findet, solltet ihr wissen das im schlimmsten Fall eine Geldstrafe droht und erstmal locker bleiben. AUF GAR KEINEN FALL DÜRFT IHR DER POLIZEI IN SPANIEN SAGEN DAS IHR DIE BEI EUCH GEFUNDENEN CANNABIS PRODUKTE AUS EINEM CANNABIS CLUB HABT!

Dies führt unter Umständen zur Schließung des von euch und uns so geliebten Cannabis Clubs! Die meisten der Cannabis Clubs auf unserer Seite, haben dafür extra Vereinbarungen mit ihren Mitgliedern und Anwälten, die CSC`s übernehmen die Kosten des Anwalts solange ihre Mitglieder sie nicht ans Messer liefern. Meldet euch in diesem Fall bitte unverzüglich bei uns und im jeweiligen Cannabis Club und schildert die Sachlage. Keine Sorge dieser Abschnitt dient nur zu eurer Aufklärung und soll keine Angst machen. Wenn ihr euch nicht gerade mega auffällig verhaltet oder an belebten öffentlichen Orten kifft sollte es zu keinem unangenehmen Zwischenfall kommen.

 

In den meisten Cannabis Clubs in Barcelona werden nicht nur die eigenen Produkte verkauft, das wäre bei einer Auswahl wie sie in den guten CSC´s herrscht auch schwer zu gestalten! Nun besteht aber für uns ein riesiger Unterschied darin wie oder wo die Cannabis Produkte welche nicht selbst vom Club produziert wurden, herkommen! Es gibt CSC´s welche sich im ganzen Land ihr Weed, Hash & Extrakte besorgen oder gerade bei Hash auch Kontakte ins Ausland nutzen. Das es in diesen Cannabis Clubs wovon viele nicht einmal eine Lizenz haben, nicht immer die beste Qualität gibt sollte jedem selber bewusst sein! Denn es lässt sich nicht kontrollieren wo es herkommt oder was drin steckt, klar bis zu einem gewissen Punkt schon, aber eben nicht eindeutig genug für uns! Die Top Cannabis Clubs in Barcelona sind sehr gut untereinander vernetzt und teilen öfter mal Cannabis Produkte unter sich! Des weiteren gibt es in Barcelona sehr gute und bekannte Großproduzenten, welche sich in den letzten Jahren zu echten “Brands” entwickeln konnten! Dort beziehen die besseren Cannabis Clubs der Stadt ihre nicht selbst produzierten Produkte. Ähnlich ist es mit den Cannabis Clubs im Süden Teneriffas auch dort konnte sich eine echte Grüne Branche etablieren! Die anderen CSC´s auf unserer Seite produzieren ihre Cannabis Produkte zu 100% selber!

 

Die Cannabis Clubs auf unser Seite gehen mit euren Daten, genau wie wir, sehr vertraulich um. Es bekommt niemand außer uns und die ausgewählten CSC´s eure Daten zu Gesicht. Auch Post werden die Cannabis Clubs und wir euch keine senden.

 

Solltet ihr noch Fragen haben könnt ihr uns jederzeit eine E-Mail senden